Artikel Nr. 1804

Tauschzone
Kategorie: AllesBücher & ZeitschriftenSachbücher

Der Tanz von Max von Boehn Τ

Auszug aus dem 1. Kapitel:

Von allen Künsten, die der Mensch ausübt, ist der Tanz die ursprünglichste. Er empfing ihn von der Natur. Er teilt ihn mit den Tieren. Jeder Affekt macht sich in Bewegung Luft, je stärker die Empfindung, je lebhafter ihr Ausdruck. Die Impulse, welche jugendliche Lebenskraft und Lebenslust dem Körper vermitteln, wirken auf die Seele und versprühen den Überschuss ihres Gefühls in einem Spiel der Glieder. Bei dem Menschen wie beim Tier, bei beiden um so heftiger, je jünger das Individuum ist. Die Intensität der Triebe setzt sich physiologisch in eine gesteigerte Erregbarkeit um, das Gehen wird zum Hüpfen, das Laufen zum Springen, Bewegungen, die bei längerer Wiederholung, durch die taktmäßige Form, die sie annehmen, von selbst zum Tanz werden.

Verlag:  Volksverband der Bücherfreunde - Wegweiser-Verlag
Jahr: 1925
Seitenzahl: 268
Medium: Hardcover
Sprache: Deutsch

Ecken bestoßen, Buchrücken leicht berieben, kleiner einzeiliger Namensstempel auf Vorsatzblatt - gut erhalten
Bild

 Neu in der Tauschzone?

Sie können diesen Artikel erwerben!

Der Preis beträgt Τ. Was zum Teufel ist ein Τ? Ein  Τ - ein TAU - ist die Tauschwährung der Tauschzone, Deutschlands einfacher, kostenloser und schnellster Tauschbörse.

TAU erhalten Sie, wenn Sie in der Tauschzone ein Konto eröffnen und selbst Artikel zum Tausch anbieten.


 Anbieter

pippilotta

 Stand seit 3768 Tagen

verfügbar
Tauschzone
Seite erzeugt in 0.101 ms • © MK 2007